Startseite

Am 06.01.2019 fanden die letzten Wettkämpfe der Saison in der 2. Bundesliga Südwest statt.

Der SV Diana hatte an diesem Tag die zwei stärksten Mannschaften der Gruppe als Gegner, so dass mit den Niederlagen gerechnet werden musste. Er verlor gegen den SSV Kronau und  den SV Fenken jeweils mit 1 : 4.

Der 7. Tabellenplatz bedeutet für die Jockgrimer Luftgewehrschützen den Relegationsplatz. Die Qualifikation zur 2. Bundesliga Süd-West, die über den Verbleib in dieser Liga oder Abstieg in die Oberliga entscheidet, findet am 17.02.2019 in Ostfildern/Ruit statt.

Platz Verein Einzelpunkte Mannschaftspunkte
1 SV Fenken 27 : 08 14 : 00
2 SSV Kronau 27 : 08 10 : 04
3 SSVG Brigachtal 23 : 12 10 : 04
4 SV Schopp 18 : 17 08 : 06
5 SSV Leingarten 12 : 23 06 : 08
6 KKS Königsbach II 11 : 24 04 : 10
7 SV Jockgrim 11 : 24 02 : 12
8 KKSV Heitersheim 11 : 24 02 : 12

Medaillenregen für Jockgrimer Schützen

Bei der Deutschen Meisterschaft 2018 holt die Gewehrmannschaft Gold für den SV Jockgrim.
In der Disziplin KK 100m traten Peter Gehrlein, Sophie Petry und Hannah Steffen in der Herrenklasse 1 an und holten sich mit 884 von möglichen 900 Ringen die Goldmedaille, Hannah Steffen errang im Einzel Bronze. Sophie Petry holte zudem im KK-Liegendschießen Gold für Königsbach und in der Disziplin KK 3×20 Silber für Neuweiler. Allen Teilnehmern an der DM herzlichen Glückwunsch. Die Ergebnisse findet Ihr unter Gewehr/Pistole.

Die Gewinner des  Schützenkönig- und Pokalschießens:

von links: Gerhard Kaiser (Pokal Luftpistole), Edwald van Leeuwen (2. Ritter), Sophie Petry (Jugendschützenkönigin sowie mit dem besten Blattl Gewinnerin der Ehrenscheibe), Herbert Lennartz (Schützenkönig), Franz Schehr (1. Ritter)